Aktionen

IMG_1985

Am 3. September 2015 in Hannover / Zehn Projekte aus Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen werden als Preisträger im bundesweiten Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ 2014 geehrt

und Geschehnisse

Seit der Gründung des Bürgerbündnisses im Jahr 2012 ist viel passiert. Viele Mitstreiterinnen und Mitstreiter haben sich engagiert. Hier entsteht ein Rückblick:

2012

August:

  • Bündnis „Gemeinsam für Vielfalt – Löhne gegen Rechtspopulismus und Rechtsextremismus“ formiert sich am 27.08.2012

September:

  • Der Rat der Stadt Löhne beschließt die Resolution des Bündnisses
  • Demonstration vom Vorplatz der Werretalhalle bis zum Festplatz am 28.09.2012: „Keine demokratiefreien Zonen in Löhne!“, „Germaniten keine Plätze bieten!“

November:

  • Informationsveranstaltung „Reichsbürger? Die Botschaft der „Germaniten“? (Jan Raabe) in der Werretalhalle, in Kooperation mit den SJD-Die Falken Bezirk OWL und dem Bielefelder Verein „Argumente und Kultur gegen Rechts“
  • Bündnis gründet Sprecherrat, um die Interessen des Bürgerbündnisses zu vertreten und die Arbeit zu koordinieren

Dezember:

  • Informationsstand auf dem Adventsmarkt in Löhne Mennighüffen

2013

Januar:

  • Lichtermeer  am Gedenktag der Opfer des Nationalsozialismus am 27.01.2013 auf dem Vorplatz der Werretalhalle; Erinnerungskultur mit biografischen Elementen und Musik
  • Botschaft Germanitien ist Löhner Reizwort laut einem Internetvoting der Neuen Westfälischen

Februar:

  • Das Bündnis wird in der Broschüre „Bürgerschaftliches Engagement gegen Rechts“ des AKE-Bildungswerks (Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus) vorgestellt

April:

  • Vortrag mit Diskussion „Rechtspopulismus in der Eurokrise“ (Nicolai Huke) im VHS-Forum, in Kooperation mit der VHS Löhne und dem Rosa-Luxemburg-Club/Herford

Mai:

  • Tischtennisclub und Bündnis initiieren Mahnwache am Erich Maria Remarque- Platz: am 10.Mai 1933 wurden Bücher unter dem NS-Regime verbrannt

August:

  • Bürgerbündnis nimmt Stellung gegen den judenfeindlichen Aufruf eines Vlothoers

September:

  • Löhner Unternehmer hat „die Faxen dicke“, er erwägt rechtliche Schritte gegen die Belästigung mit meterlangen Faxen, die die JOH mit fragwürdigem Inhalt versendete

Oktober:

  • Lesung „Rechter Terror in Deutschland“ (Olaf Sundermeyer), in Kooperation mit der VHS Löhne
  • Bündnis setzt „Grenzposten für Vollpfosten“ und kritisiert das Bestehen der angrenzenden „Botschaft“ neben dem Festplatz des Löhner Oktoberfestes
  • Bildungsreise vom 26. bis 27. Oktober mit Besuch des Holocaustmahnmals „Denkmal für die ermordeten Juden Europas“ und Bildungsstätte am Wannsee in Berlin, in Kooperation mit dem Jugendzentrum Riff

November:

  • Vortrag mit Diskussion: Gedenkkultur und Aktualität: Jüdisches Leben im Raum Herford (Christoph Laue), in Kooperation mit der VHS Löhne
  • Demonstration vom Vorplatz der Werretalhalle bis zum Festplatz am 16.11.2013

Dezember:

  • Germanitien zwangsverwaltet
  • Bündnis mit dabei: „Regionalkonferenz zur Entwicklung eines integrierten Handlungskonzeptes gegen Rechtsextremismus und Rassismus der Landesregierung“ in der VHS Bielefeld (Mobile Beratung NRW)

2014

Mai:

  • Bündnis hisst Banner für Demokratie auf dem Bahnhofsvorplatz: „Demokratie stärken. Du hast die Wahl!“

September:

  • Bündnis verteilt Broschüre der Amadeu Antonio Stiftung  „Wir sind wieder da“ – die gefährlichen „Reichsbürger“ an MultiplikatorInnen
Advertisements